Link zur Digitale Bibliothek Deutscher Klasskier Homepage
Suche in allen Bereichen
Suche in literaischen werken
Suche in schriften
Suche in briefen
Suche in tagebüchern
Suche in Register
Weitere Information
Inhaltsverzeichnis
Werke nach Autor
Suchverlauf
Persönliche Liste
Hilfe
Zurück
Hilfe: Boole'sche Operatoren (UND, ODER, NICHT)

Hilfe-Übersicht

Siehe auch:
Umgebungs-Operatoren | Platzhalter verwenden

Sie können in der gleiche n Textart nach zwei oder mehr Begriffen in einem Suchfeld suchen. Geben Sie hierfür die gewünschten Begriffe durch einen Boole'schen Operator getrennt ein.

Wenn Sie mehrere Suchbegriffe aus einer Liste zum Blättern in ein Suchfeld übertragen, verbindet die Software sie mit dem Boole'schen Operator ODER (OR).

Sie können sowohl die englischen Operatoren AND, OR und NOT als auch die deutschen Gegenstücke UND, ODER und NICHT benutzen.

UND (AND)

Der UND-Operator findet alle Texte, die beide Suchbegriffe enthalten. Damit werden weniger Treffer gefunden als mit einem einzigen Begriff.

    Beispiel:
    fahnen UND musik

Wenn Sie nach dem Wort 'und' in einem Satz oder Ausdruck suchen möchten (und es demnach nicht als Boole'schen Operator verwenden wollen), schreiben sie den Ausdruck in Anführungszeichen. Zum Beispiel: "Publikum und Vaterland" findet den ganzen Ausdruck 'Publikum und Vaterland'.

ODER (OR)

Der ODER-Operator findet alle Textstellen, die entweder einen oder beide Suchbegriffe enthalten. Damit werden mehr Treffer gefunden als mit einem einzigen Begriff.

    Beispiel:
    busch ODER rosen

Wenn Sie nach dem Wort 'oder' in einem Satz oder Ausdruck suchen möchten (und es demnach nicht als Boole'schen Operator verwenden wollen), schreiben sie den Ausdruck in Anführungszeichen. Zum Beispiel: "Publikum und Vaterland oder Volk" findet den ganzen Ausdruck 'Publikum und Vaterland oder Volk'.

NICHT (NOT)

Der NICHT-Operator findet alle Textstellen, die den ersten Suchbegriff enthalten, aber nicht den zweiten.

    Beispiel:
    himmel NICHT blau

Wenn Sie nach dem Wort 'nicht' in einem Satz oder Ausdruck suchen möchten (und es demnach nicht als Boole'schen Operator verwenden wollen), schreiben sie den Ausdruck in Anführungszeichen. Zum Beispiel: "die Wahrheiten noch nicht Systeme" findet den ganzen Ausdruck 'die Wahrheiten noch nicht Systeme'.

Bitte schicken Sie Ihre Vorschläge, Bemerkungen oder Fragen an unseren Webmaster.

Erklärung zu Zugänglichkeitshilfen